In den Time-Out Gruppen werden Schüler/innen unterrichtet, die an schweren Störungen des Sozialverhaltens und Entwicklungsstörungen leiden, die durch unterschiedliche Ursachen begründet sind.

 

Das gemeinsame Kennzeichen dieser Störungen ist, dass die betroffenen Kinder und Jugendlichen außer Stande sind, altersgemäße soziale Erwartungen zu erfüllen, oder formelle und auch informelle Normen zu erfassen und einzuhalten. Dies führt dazu, dass diese Schüler/innen nur bedingt und temporär großgruppenfähig sind, und daher zur Bewältigung eines normalen Schulalltages besondere Hilfen und Unterstützung benötigen.

 

In dem speziellen Setting der Time-Out Gruppen erhält diese Zielgruppe eine zeitlich begrenzte Auszeit aus dem sozialen Rahmen der Großgruppe, mit dem Ziel des Aufbaus einer grundlegenden Handlungskompetenz im Arbeits- und Sozialverhalten.

 

Die Schülerinnen und Schüler sollen hier die Möglichkeit bekommen, das eigene Verhalten und die persönliche und schulische Situation außerhalb des Regelklassenunterrichts zu reflektieren, um daraus neue Haltungen entwickeln zu können. Durch die Möglichkeit des Abstandes zum unterrichtlich-sozialen Geschehen in der Stammklasse soll auch das Umfeld des betreffenden Kindes oder Jugendlichen (Mitschüler/innen, Klassenlehrer/innen, Eltern…) entlastet werden.

 

 

 

Koordinatorin und Ansprechperson BR Ost:

 

Elisabeth Zobernig, MMag.

Kaufmanngasse 8

9020 Klagenfurt am Wörthersee

+43/699/15812466

E-Mail: elisabeth.zobernig@bildung-ktn.gv.at

Ansprechperson BR West:

 

Andrea Offner-Koller, Mag.

Egarterplatz 1

9800 Spittal/Drau

+43/699/15812463

E-Mail: andrea.offner-koller@bildung-ktn.gv.at

Nachdem seit dem Schuljahr 2014/2015 die Teambesetzung der Time-Out-Gruppen weitgehend multiprofessionell (in Form einer Lehrerin/eines Lehrers und einer Sozialpädagogin/eines Sozialpädagogen) erfolgt, sind die Österreichischen Kinderfreunde Kärnten als Dienstgeber der Sozialpädagog/innen wichtige Kooperationspartner der Bildungsdirektion für Kärnten, sowie des Fachbereichs Inklusion, Diversität und Sonderpädagogik.

 

 

 

Ansprechpartner der Kinderfreunde Kärnten und Teamleiter der in Time-Out-Gruppen beschäftigten Sozialpädagog/innen:

 

Christian Bruckner, Mag.

+43/650/5669000

E-Mail: christian.bruckner@ktn.kinderfreunde.org

 

 

Mitarbeiterin der Kinderfreunde Kärnten (Zuständigkeit Time-Out-Gruppen):

 

Nina Leitner, MMag.

E-Mail: nina.leitner@ktn.kinderfreunde.org

 

 

 

6. Schulwoche

 

18. - 22. Oktober 2021

 

„Jeder ist ein Genie. Aber wenn du einen Fisch danach beurteilst, ob er auf einen Baum klettern kann, wird er sein ganzes Leben denken, er sei dumm.“

 

Albert Einstein

 

„Chancengleichheit besteht nicht darin, dass jeder einen Apfel pflücken darf, sondern dass der Zwerg eine Leiter bekommt.“

 

Reinhard Turre