Päd. Dienst / Abteilung III – Minderheitenschulwesen

Pedagoška služba / oddelek 3 – manjšinsko šolstvo

In Kärnten gibt es neben Schulen mit deutscher auch Schulen mit deutscher und slowenischer Unterrichtssprache (sog. zweisprachige Schulen). Dieses regionale Bildungsangebot des österreichischen Schulwesens richtet sich an Schülerinnen und Schüler, deren Eltern eine zweisprachige Ausbildung wünschen, im Besonderen an Angehörige der im Land beheimateten slowenischen Volksgruppe.

Na Koroškem so poleg šol z nemškim učnim jezikom tudi t. i. dvojezične šole z nemškim in slovenskim učnim jezikom. To je regionalna izobraževalna ponudba avstrijskega šolstva in je namenjena predvsem slovenski narodni skupnosti na Koroškem.

Das Aufgabenfeld der Abteilung Päd/3 Minderheitenschulwesen beinhaltet sämtliche Agenden, die das Minderheitenschulwesen betreffen:

  • die Fachaufsicht aller Schulen im Bereich des Minderheiten-Schulgesetzes;
  • die Fachaufsicht für den Unterrichtsgegenstand Slowenisch an allen anderen Schulen;
  • die Mitwirkung bei der Bewirtschaftung der Lehrpersonalressourcen;
  • die Behandlung sämtlicher rechtlich zu bewertender Angelegenheiten sowie aller anderer Angelegenheiten, die das Minderheitenschulwesen betreffen;
  • die Steuerung des Qualitätsmanagements und der strategischen Entwicklung im Rahmen des Schulqualitätsmanagements sowie in Agenden der Inklusion, Diversität und Sonderpädagogik im Bereich des Minderheitenschulwesens;
  • die Unterstützung der Leiterin/des Leiters des Pädagogischen Dienstes in Planungs- und Steuerungsangelegenheiten der Bildungsdirektion, die pädagogischer Expertise bedürfen;
  • die Mitwirkung bei der Umsetzung regionaler Bildungskonzepte (Bildungsregionen, Cluster/Campus) sowie zentraler Entwicklungs- und Reformvorhaben;
  • die Kommunikation und Zusammenarbeit mit Stakeholdern und externen Partnern.

Področje nalog oddelka 3 v Pedagoški službi – Manjšinsko šolstvo vsebuje vse dejavnosti, ki zadevajo manjšinsko šolstvo, to so

  • strokovno nadzorstvo nad vsemi šolami na območju manjšinskega šolskega zakona;
  • strokovno nadzorstvo nad učnim predmetom Slovenščina na vseh drugih šolah;
  • sodelovanje pri upravljanju resursov učnega osebja;
  • obravnava vseh zadev, ki jih je treba pravno ovrednotiti, in pri vseh drugih zadevah, ki se tičejo manjšinskega šolstva;
  • vodenje kvalitetnega menedžmenta in strateškega razvoja v menedžmentu kakovosti šol in pri nalogah inkluzije, diverzitete in pedagogike s posebnimi programi na področju manjšinskega šolstva;
  • podpora vodje Pedagoške službe v zadevah načrtovanja in vodenja Izobraževalne direkcije, ki zahtevajo pedagoško strokovno mnenje;
  • sodelovanje pri udejanjanju regionalnih izobraževalnih konceptov (izobraževalne regije, cluster/campus) in centralnih razvojnih in reformnih načrtov;
  • komunikacija in sodelovanje z interesnimi skupinami in zunanjimi partnerji.

Abteilungsleiterin / vodja oddelka

LSIin Sabine Sandrieser, BEd MA

Kontakt:

Tel.: + 43/ (0)50 534 / 19 000
E-Mail: sabine.sandrieser@bildung-ktn.gv.at
Adresse / naslov: 10.-Oktober-Straße 24, 9010 Klagenfurt am Wörthersee

Stellvertreter / namestnik

FI Mag. Dr. Michael Vrbinc

Kontakt:

Tel.: + 43/ (0)50 534 / 19 010
E-Mail: michael.vrbinc@bildung-ktn.gv.at
Adresse / naslov: 10.-Oktober-Straße 24, 9010 Klagenfurt am Wörthersee

Administratorin / administratorka

Kontrin Martina Weinfurtner

Kontakt:

Tel.: + 43/ (0)50 534 / 19 001
E-Mail: martina.weinfurtner@bildung-ktn.gv.at
Adresse / naslov: 10.-Oktober-Straße 24, 9010 Klagenfurt am Wörthersee

8. Schulwoche

 

3. - 6. November  2020

Das Wertvollste im Leben

ist die Entfaltung der Persönlichkeit.
Albert Einstein

Willst du den Charakter

eines Menschen erkennen,

so gib ihm Macht.


Abraham Lincoln

16. Präsident von Amerika