Die Bildungsdirektion ist eine Bund-Länder Behörde und vereint

  • den ehemaligen Landesschulrat für Kärnten als Bundesbehörde

  • mit der Schulabteilung der Kärntner Landesregierung (Abt. 6) als Landesbehörde.

 

Diese Mischbehörde hat im Bildungsbereich folgende Aufgaben im Bundesland Kärnten zu erfüllen:

  • Vollziehung des Schulrechtes für öffentliche Schulen

  • Qualitätssicherung

  • Schulaufsicht

  • Bildungscontrolling

  • Vollziehung des Dienstrechtes

  • Personalvertretungsrechtes der Lehrer für öffentliche Schulen und der sonstigen Bundesbediensteten an öffentlichen Schulen

  • äußere Organisation der öffentlichen Pflichtschulen (Aufbau, Organisationsformen, Errichtung, Erhaltung, Auflassung, Sprengel, Klassenschüler/innenzahlen und Unterrichtszeit)

 

  Die Bildungsdirektion gliedert sich in zwei Bereiche

  • Präsidiale (Verwaltung, Budget, Personal, Dienst- und Schulrecht, Schulpsychologie)

  • Pädagogischer Dienst (Qualitätsmanagement, Schulaufsicht, Fachstab, FIDS, Bildungsmonitoring)

  

 

 

 

Die genaue Untergliederung inklusive aller verantwortlichen Personen in den verschiedenen Funktionen der Bildungsdirektion finden Sie in den rechten Rubriken "Präsidiale" und "Pädagogischer Dienst".

32. Schulwoche

 

19. - 23. April 2021

 

„Jeder ist ein Genie. Aber wenn du einen Fisch danach beurteilst, ob er auf einen Baum klettern kann, wird er sein ganzes Leben denken, er sei dumm.“

 

Albert Einstein

 

„Chancengleichheit besteht nicht darin, dass jeder einen Apfel pflücken darf, sondern dass der Zwerg eine Leiter bekommt.“

 

Reinhard Turre