Den Hörvorgang mit allen Sinnen erleben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zuerst zeichnet geOHRg den Hörvorgang an die Tafel.

Das gute Hören:




Das schlechte Hören - Schallempfindungsschwerhörigkeit im Hochtonbereich:


Die Taubheit:


 

 

 

 

 

Während die Schüler*innen den Plan vom Hörvorgang in ihre Hefte zeichnen ......

 

 

 

 

 

... arbeitet geOHRg die Bilder und Kurzvideos in eine Präsentation ein.

 

 

 

Abschließend sehen sich die Schüler*innen bei der Präsentation und erhalten noch viele weitere Sensibilisierungsinformationen und stellen geOHRg Fragen.

1. Schulwoche

 

13. - 17. September 2021

 

„Jeder ist ein Genie. Aber wenn du einen Fisch danach beurteilst, ob er auf einen Baum klettern kann, wird er sein ganzes Leben denken, er sei dumm.“

 

Albert Einstein

 

„Chancengleichheit besteht nicht darin, dass jeder einen Apfel pflücken darf, sondern dass der Zwerg eine Leiter bekommt.“

 

Reinhard Turre